Überspringen zu Hauptinhalt
Ihre Reise ist unser Ziel! E-Mail an NSK Motorradreisen

Sicher im Ausland unterwegs

Andere Länder – andere Sitten. Damit Ihr auch im Ausland sicher unterwegs seid, haben wir Euch hier einige der wichtigsten Regeln im EU-Ausland zusammengestellt, die von den deutschen Regeln abweichen.

  • irland_strassenschilddas Mitführen einer reflektierenden Warnweste (für Fahrer und Sozius) ist mittlerweile in vielen europäischen Ländern Pflicht
  • in Italien darf innerhalb von Mautstellen kein Spurwechsel stattfinden
  • in der Schweiz hat der bergauf fahrende Verkehr immer Vorfahrt
  • für Kroatien Reisen wird empfohlen ein Ersatz-Lampen-Set mitzuführen
  • Motorradfahrer müssen in Österreich eine Verbandstasche mit sich führen
  • in der Schweiz werden Geschwindigkeitsverstöße mit Freiheitsstrafe geahndet. Wer in der 30er Zone mit 40km/h zu viel erwischt wird, muss mit einer Haftstrafe rechnen.

Über die Geschwindigkeitsbegrenzungen informiert Euch bitte vor der Abreise oder achtet auf die Informationsschilder, die hinter den Grenzübergängen aufgestellt sind.

An den Anfang scrollen